Blog

Viewing posts for the category Top 10

Leute, wir müssen über Sprache reden. Dringend.

Mütter machen ihr Ding

Dieses Mädchen ist nicht schüchtern

Foto von mir bei meinem Vater auf dem Fahrrad, winkend

Medizin, Naturheilkunde, Homöopathie. 1914

Ist Säuglingspflege politisch? Und ob!

Das Schmerzempfinden von Säuglingen

Eine kurze Geschichte des Stillens

Dass die Gattung Mensch so unvoreingenommen und problemlos gestillt hat wie jedes andere Säugetier auch, dürfte so lange her sein wie die Anfänge jeglicher Zivilisation. Im 20. Jahrhundert jedoch erreichten die Stillquoten ihren Tiefststand.

Geschichte der Pulvermilch

Heutige Pulvermilch, oder Formula, ist glücklicherweise eine geeignete Nahrung für Babys, die nicht gestillt werden. Die ersten Versuche mit Muttermilchersatz waren da noch weit von entfernt. Hier ein kleiner Einblick in die Anfänge der Pulvermilch.

Die Haarer ist Schuld! Oder etwa nicht?

Wer sich auch nur ein bisschen mit der Geschichte der Erziehung beschäftigt, um heraus zu finden, warum wir so erziehen, wie wir erziehen, oder warum wir so erzogen wurden, wie wir erzogen wurden, der kennt den Namen Johanna Haarer.

Seit wann müssen Kinder schlafen lernen?

Dieser Artikel erschien zuerst in der Deutschen Hebammen Zeitschrift (DHZ) 8/2010

"Schläft es denn schon durch?" Welche Mutter hätte diese Frage wohl noch nicht gehört? Ausreichend Schlaf zu bekommen, ist für alle Menschen ein wichtiges Bedürfnis. Kein Wunder also, dass der vermeintlich obligatorische Schlafmangel eine der Hauptsachen ist, die man mit der Anwesenheit eines neuen Erdenbürgers in Verbindung bringt. Zwar kann man davon ausgehen, dass die Frage nach dem Schlafen meist als Smalltalk oder aus echter Sorge um die Mutter gestellt wird. Dennoch ist es wichtig, in welchem gedanklichen Zusammenhang die Frage aufkommt. Denn allzu oft wird geraten, das Kind doch mal schreien zu lassen, dann hätte man schon bald seine Ruhe.

header photo

Der Säuglingspflege-Blog braucht Dich!

Du liest den Säuglingspflege-Blog gerne und findest ihn wertvoll, sinnvoll, lehrreich, unterhaltsam oder generell erhaltenswert?

Unterstütze den Blog auf PATREON.

Je nach Förderstufe erhältst Du unter anderem:

  • Zugang zu exklusiven Beiträgen und Videos
  • early access zu den Blogbeiträgen
  • ein persönliches Dankeschön per Postkarte
  • die Postkarten-Sets "Kuriose Zitate", "nervige Sprüche" und "Abbildungen"

JETZT NEU:

Der Säuglingspflege-Blog ist ein privat geführtes Projekt ohne Werbung und Sponsoren. Dein Beitrag bei Patreon finanziert das Hosting, den Kauf und die Digitalisierung historischer Bücher, die Recherche, die Schreibarbeit, die Erstellung von Info-Material u.v.m.

Wir lernen aus der Vergangenheit, um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu verbessern.
Sei dabei!
Herzlichen Dank.

header photo

Gestatten?

header photo

Mein Name ist Karin Bergstermann. Ich blogge hier.